Für Dich.

Um dir zu zeigen, dass es möglich ist:

Wie auch immer du dein Leben leben möchtest, du selbst hast die Kraft, es genau so zu gestalten.


Der Sprung ins Weite...

 

Spiritualität besteht für mich darin, der Spur meiner eigenen Lebendigkeit zu folgen, meiner Sehnsucht zu trauen, ihr auf den Grund zu gehen und mich von ihr in die Weite und in die Freiheit, in die Liebe und in die Lebendigkeit führen zu lassen.

Mein Wohnmobil ist beschriftet :-)


Am 4. April 2017 wagte ich für einige Monate den Sprung ins Weite, unter Anderem auch, um bei mir selbst anzukommen. Ich war mit meinem Wohnmobil quasi als fahrende Lebensberaterin unterwegs. Bis zu diesem Zeitpunkt befand sich mein Haus in den Händen des neuen Besitzer und mein Job hing am Nagel.

Nun bin ich seit dem 9. Oktober 2017 wieder in der Schweiz und möchte keinen Tag meiner Reise missen. Ich wohne in einer kleinen Wohnung mit Säntisblick im Toggenburg in der Ostschweiz. Meine Geldreserven sind noch nicht aufgebraucht und meine Reisesehnsucht auch nicht. Bin wieder am planen ;-).


Meine Reise mit dem Rucksack dauerte nur eine Woche und dann war ich wieder zu Hause. Es ist nicht mein Ding, auf diese Art und Weise unterwegs zu sein und mir wurde auch bewusst, dass meine Abenteuer- und Reiselust vorerst gestillt ist. Nun geht es vielmehr darum, wieder anzukommen, sesshaft zu werden und ohne Druck meinen Traum von einem kleinen B&B zu verwirklichen.

So in etwa stelle ich mir mein neues Zuhause vor ... naja, vielleicht nicht ganz so ;-) ...


Lass selbst die Schönheit, wenn sie festhält ...

 

Schlafe nicht zu lange in gesicherten Wänden ...

Niste nur ein als Zugvogel sehnsüchtig nach anderem Land ...